Veranstaltungen 2018 bis heute

Zum Lesen jeweils anklicken und vergrößern.

2022

Am 9. September 2022 waren die Kapellis unser Gast im Waller Dörpshus

Flyer und Artikel in der Verdener Aller Zeitung

Für tolle irische Musik sorgten die Kapellis mit ihrem Bandleader Frank Ohnesorge und für den Whiskyverkauf nebst interessanten Erläuterungen Thorsten Stede mit seinem Kollegen.

Christian Kruse vom Hannoveraner Figurentheater Neumond war am 18.08.2022 mit dem Kinderstück  "Pauken, Blech und Pampelmusen" bei uns im gemütlichen Backhausgarten.

Verdener Aller Zeitung vom 20.08.2022

 

 

Am 21. Juli 2022 wurden die beiden Tische bestehend aus alten Baumstämmen vor dem Heimathaus aufgestellt.

 

Die beiden Eichenstämme mit einem Durch-messer von jeweils 0,75 m stammen aus einem Sturmschaden im Februar 2022 und wurden uns von unserem Vereinsmitglied Kai Krasowka gespendet.

 

Der Kettensägenschnitzer Ralf Kontak aus Ahausen-Eversen hat dann in unserem Auftrag die beiden Waldgeister hineingeschnitzt, damit sie künftig unser Heimathaus schützen.

 

 Am Samstag, dem 25.06.2022 um 15:30 Uhr, hat der Waller Heimatverein im Rahmen des Kindertheaters „Pettersson und Findus“ zur Theateraufführung: „Pettersson zeltet“  in

das Waller Dörpshus  eingeladen. Über 90 Zuschauer*nnen von jung bis alt haben die Kooperations-Veranstaltung von KiTa und Grundschule Walle und Tintenklecks e. V. Verden mit dem gelungenen Auftritt des mobilen Kindertheaters SCHNURZePIEPe aus Bremen genossen.

Am 28. April 2022 fand zum ersten Mal der Happy Painting Mal-Kurs von Diana Schewe vom Atelier "Land der Kunst" statt, und zwar von 15:00 - 16:30 Uhr für Kinder/Jgdl. und von 17:00 - 20:00 Uhr für Erwachsene.

 

Demnächst wird wieder ein Kurs stattfinden, auch auf besonderen Wunsch der bisherigen Teilnehmer.

Informationen zu den Happy Painting Kursen

im Heimathaus „Alte Schule“:

1.

Kurs-Zeiten:

·       für Kinder/Jugendliche: Donnerstag von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

·       für Erwachsene: Donnerstag von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

·       Kurse für Kindergeburtstage nach Anfrage.

· Eventuell Donnerstag 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr: Kurse mit Frühstück

·   Kurse für die Gruppe „Die Jungen Alten“, treffen sich jeden 2. Freitag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

2.

Kosten Einführungskurse:

·        Kinder (ab Grundschulalter) und Jugendliche (bis 18 Jahre):

     1,5 Stunden  19,00 € (für Mitglieder des Heimatvereins 15,00 €)

·    Erwachsene: 3 Stunden 49,00 € (für Mitglieder des Heimatvereins 39,00 €)

Alle Materialien werden gestellt und sind im Preis enthalten.

 

3.

Kosten Folgekurse als offener Maltreff:

·      Kinder (ab Grundschulalter) und Jugendliche (bis 18 Jahre): 1,5 Stunden 19,00 € (für Mitglieder des Heimatvereins 15,00 €)

·       Erwachsene: 2 – 2,5 Stunden jeweils 19,00 € (für Mitglieder des Heimatvereins 15,00 €)

 

Die Folgekurse des offenen Maltreffs sind dadurch gekennzeichnet, dass immer ein besonderes Projekt erarbeitet wird (zum Beispiel Weihnachtskarten, Postkarten, Lesezeichen, ein spezielles Motiv, von den Teilnehmern gewünschte Themen, fortführende Techniken etc.). Auch hier sind alle Materialien im Preis enthalten.

4.

Kosten Kindergeburtstage:

Festpreis 80,00 € (75,00 € für Mitglieder des Heimatvereins - darin inkludiert ist die Teilnahme von 5 Kindern, 1,5 Stunden Malen und die Stellung allen aller benötigten Materialien. Jedes weitere Kind 15,00 € (für Vereinsmitglieder 12,00 €).

 

Special Event des Ateliers „Land der Kunst“

der Künstlerin Diana Schewe

 

nach Happy Painting by Clarissa Hagemeyer

 

Anmeldung unter

Telefon 04230/94040

eMail : waller-heimatverein.de

Homepage "Land der Kunst": https://m.facebook.com/landderkunst/

2020

Im September 2020 wurde die abgängige Holzbank in der Straße "Auf der Höhe" durch eine neue witterungssichere Parkbank ersetzt.

Auf dem Bild rechts stehend von links nach rechts: Tim Blendermann, Detlef Peterson, Ralf Blendermann, Clemens Jacobs  / sitzend von links nach rechts: Herbert Meyer-Bolte und Klaus Müller

2019

07. - 16. April 2019  Mehrtägige Toscana-Fahrt

21. April 2018  Annie Heger

 

15. Mai 2018:

Es war der dritte begeisternde Auftritt des Kabarett Obelisk aus Potsdam im Waller Dörpshus. Gretel Schulze und Andreas Zieger liefen zu Höchstform auf und brachten das Publikum mit ihrem Programm "... da wird sich Mutti freuen" immer wieder zum lauten Lachen. In Erinnerung bleibt die der Bundeskanzlerin Angela Merkel nachgemachte herzartige Haltung der Hände.

 

 

Leider werden wir die beiden in dieser Zusammensetzung nicht wieder sehen, denn Gretel Schulze ist in den Morgen-stunden des 4. April 2019 plötzlich und unerwartet verstorben.

 

 

Sie war das Urgestein und der Pfeiler des Potsdamer Kabaretts, dem sie seit 1990 angehörte. Dieser Verlust hat auch uns sehr traurig gemacht.

Kontakt

Waller Heimatverein e.V.

Am Schulberg 1 - 3

27283 Verden-Walle

                     

                 Telefon: 04230/94040

  Mail: waller-heimatverein@t-online.de

Technische Informationen

Die Größe der Darstellung dieser Seiten kann geändert werden durch die Tasten "Strg und +"

(= vergrößern) oder "Strg und -" (= verkleinern).

 

Ein Foto kann mit einem Klick vergrößert werden und Foto-Galerien lassen sich mit den Pfeilen rechts oder links nacheinander durchklicken.