Chronik des Heimatvereins

 

 seit der Gründung im Jahr 1988 

 

(in Stichworten - aufsteigend nach Jahren geordnet)

2022

 21. Juli 2022:

Aufstellung der beiden Eichenstamm-Waldgeister. Stämme gespendet von unserem Vereinsmitglied Kai Krasowka, künstlerische Gestaltung von dem Kettensägenschnitzer Ralf Kontag aus Ahausen-Eversen

 

26. Juni 2022:

Radwandertag mit kl. Gruppe nach Kirchlinteln über den Ruheforst  zu Heitmanns Gasthaus in Kreepen und zurück nach Walle.

 

25. Juni 2022:

"Petterson zeltet" Kindertheater im Dörpshus mit insgesamt 92 Besucherinnen und Besuchern. Eine Gemeinschafts-Aktion mit der Grundschule Wall, der KiTa Walle und dem Tintenklecks e.V.

 

21. Mai 2022:

Teilnahme am 50-jährigen Jubiläum zur Eingemeindung der Ortschaft Walle in die Stadt Verden. PowerPoint-Präsentation

"50 Jahre in 50 Minuten in PP" und Verkauf von frischgebackenem Butterkuchen im und vor dem Dörpshus; Glücksrad mit vielen Preisen für groß und klein.

 

Ehrung von Annegesine Liebrum, Sven Aschmies, Hans-Günther "Fiffi" Lührs, Cord-Heinrich Willenbrock und Herbert

Meyer-Bolte durch den Bund Deutscher Amateurtheater (Berlin) für über 25-jährige Mitgliedschaft  in der Theatergruppe des Waller Heimatvereins. Die Ehrung wurde durchgeführt von Günter Gräbner (Vors. des LV Bremen des BDAT.

 

28. April 2022:

Zum ersten Mal fand der Happy Painting Mal-Kurs von Diana Schewe vom Atelier "Land der Kunst" statt, und zwar von 15:00 - 16:30 Uhr für Kinder/Jgdl. und von 17:00 - 20:00 Uhr für Erwachsene.

 

17. April 2022:

Die von Herbert Meyer-Bolte und Jürgen "Jimmy"  Braun neu gestaltete Homepage "www.waller-heimatverein.de" geht an den Start. Sie ersetzt die seit dem Jahr 2000 von Jimmy Braun alleine gestaltete Website.

 

 

 2021

November 2021:

 

Im November sowie am 3. und 4.12.2021 wurden die Theatervorstellungen „Twee Omas starten dörch“ im „Waller Dörpshus“ mit insgesamt 11 ausverkauften Aufführungen erfolgreich durchgeführt. Bereits bei der Planung im September 2021 hatte die Theatergruppe sich entschieden, die Veranstaltung mit 2G durchzuführen, obwohl das Erfordernis seinerzeit noch gar nicht bestand. Zusätzlich wurde die Zuschauerzahl von 104 Personen auf 60 Personen reduziert wurde. Eintrittskarten konnten nur im Vorverkauf und damit personalisiert erworben werden. Das erwies sich als vorteilhaft für die beiden letzten Vorstellungen, für die von einem Tag auf den anderen 2G plus zur Anwendung kam. Dadurch konnten alle Zuschauer angerufen und darauf hingewiesen werden, selbst einen Schnelltest mitzubringen oder sich auf einen Test unter Aufsicht vor Ort vorzubereiten. Für zusätzliche Sicherheit sorgten kurzfristig angeschaffte mobile Luftreinigungsgeräte sowohl im Saal als auch im Backstagebereich als auch die Verpflichtung, außerhalb des Sitzplatzes eine FFP2-Schutzmaske zu tragen. 

 

24.09.2021:

 

Die im März wegen Corona undurchführbare Jahreshauptversammlung wird unter erschwerten Bedingungen (Mindestabstand und Maskenpflicht bis zum Sitzplatz) nachgeholt. Detlef Peterson wird einstimmig in seinem Amt als Kassenwart bestätigt. Der Vorstand bescheinigt ihm eine hervorragende Kassenführung.

 

29.08.2021:

 

Radwandertag mit sieben Teilnehmern (wegen des angekündigten schlechten Wetters). Planung und Führung: Heinz Brandt. 

 

22.08.2021:

 

Verkauf von ofenfrischem Butterkuchen. Wegen Corona nur außer Haus Verkauf.

 

März 2021:

Wir erhalten folgende Förderungen:

vom Landschaftsverband Stade und dem Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) je 6.000,00 € für die Erneuerung des Hallen-Fußbodens  im Waller Dörpshus und von der Volksbank Aller-Weser und und der Kreissparkasse Verden je 1.000,00 € für neue Gastro-Klapptische.

 

 

Wegen der Corona-Pandemie sind viele geplante Vorstellungen und Veranstaltungen ausgefallen.

 

2020

Februar: 10 Vorstellungen der Theatergruppe „Völkser Platt“ im "Dörpshus"

 

03.09.2020: vom 03.04.2020 verschobene Jahreshauptversammlung mit 21 Personen; Corona-bedingt eigene Anwesenheitsliste mit Anschrift und Telefonnummer. 4 Personen an einem Tisch, Mund- Nasenschutz konnte nur am Sitzplatz abgenommen werden.

 

27.09.2020: Spontane Radtour nach Anregung in der Mitgliederversammlung für die ausgefallene Tour im Juni. 13 TeilnehmerInnen, einige fehlten aus Angst vor Regen, es blieb aber trocken. Von Walle über den alten Postweg nach Dauelsen, weiter über den Alleruferweg zum Bollwerk und auf der neuen Fahrradbrücke über die Aller. Von dort über Hinter-Hönisch (mit einer Pause für die „Rucksackverpflegung“) nach Hutbergen zum Gasthaus „Zur Linde“ mit kleinen Getränken/Erfrischungen. Von dort über den Deich hinter Hutbergen nach Dauelsen und über die Scharnhorster Straße zum Heimathaus. Zufriedene Gesichter dankten den Organisatoren Heinz und Ingrid Brandt.

 

09.10.2020: Aufstellung einer Parkbank als Ersatz für die zerfallende im Bereich Auf der Höhe/Scharnhorster Straße durch Clemens Jacobs, Detlef Peterson, Klaus Müller, Ralf Blendermann und Herbert Meyer-Bolte.

 

2019

16.03.2019: 8. Waller Oldie-Nacht mit 250 Besuchern

 

07. – 16.04.2019 Toskana-Fahrt

Toskana-Fahrt als Busfahrt mit der Walsroder Fa. Bernholz und einem erstklassigen Busfahrer. Vorbereitet ab Herbst 2018 durch die Macherinnen vom Heimatverein: Erika Koleczek, Sabine Funke und Regine Meyer-Bolte.

Ziel und Ausgangspunkt der Tagesausflüge: Hotel Arnolfo im bekannten Kurort Montecatini Terme (oberhalb liegt das malerische Dorf Montecatini Alto).

Besucht wurden die Städte Pisa, Lucca, Florenz, Siena mit Stadtführungen und das Chiantigebiet mit einer zünftigen Weinprobe. Ferner Fährüberfahrt zur und Rundfahrt über die Insel Elba und Besuch der malerischen kleinen Orte des Cinque Terre an der Ostküste Liguriens. Hinfahrt mit Übernachtung im Raum Freiburg und Rückfahrt mit Übernachtung im Raum München.

 

05.05.2019: Butterkuchenfest im Backhausgarten.

Es war kalt. Gedeckt war daher in 2 Klassenräumen. Das Zelt war aufgebaut. Anja Jacobs war mit den Holtebütteler Plattsnackers unterwegs und kam am Nachmittag mit 30 Personen vom Spargelessen in Scharnhorst.

 

23.06.2019: Radwandertag

Mit 40 Personen über eine Fahrstrecke von 38 km. Mittagessen beim Schützenverein Weitzmühlen (Fred Martens), am Wasserwerk Langenberg vorbei und zum Moorkieker in Kükenmoor. Dank an die ausrichtenden Mitglieder der Wandertagsgruppe.

 

10.08.2019: Backofenfest „Pizza & Wein“.

 

30.08. – 01.09.2019: Teilnahme am Dorfgemeinschaftsfest

 

November 2019

8 Vorstellungen unserer Theatergruppe mit dem Stück „Kaviar dröppt Currywurst“. Das Geschehen spielte sich in der Kneipe „Zur strammen Knackwurst“ ab. Über 800 begeisterte Zuschauer*innen. (Näheres unter der Rubrik "Veranstaltungsrückblicke)

 

2018

13.01.2018:

Bauchspeckessenin Reinhardts Grill wurde abgesagt, da nur 2 Anmeldungen. Seither findet mangels Interesse kein Bauspeckessen mehr statt.

 

02.02. – 25.02.2018

Völk´ser Platt mit 11 ausverkauften Vorstellungen im Dörpshus 

 

17.03.2018: 7. Waller Oldie-Nacht mit DJ Nils von der Sky Factory

 

21.04.2018: Plattdeutscher Abend mit der Entertainerin Annie Heger im Dörpshus

 

06.05.2018: Butterkuchenessen im Backhausgarten (26 Bleche Butterkuchen)

 

24.06.2018:

Rad-Wandertag nach Etelsen zu „Jan Wind“ mit Führung durch den 1. Vorsitzenden Nannen

 

01.08.2018: Aufnahme in den Bund dt. Amateurtheater – Landesverband Bremen -

 

25.08.2018 Pizza  & Wein rund um das Backhaus (24 Bleche Pizza)

 

14.09.2018:

Potsdamer Kabarett Obelisk mit Gretel Schulze und Andreas Zieger mit ihrem Programm

„… da wird sich Mutti freuen“. 80 Besucherinnen und Besucher.

 

02., 03., 04., 07., 9., 10. und 16.11.2018:

Plattdeutscher Heimatabend mit dem Dreiakter „Footballwahn un Leevskram“ Fußballkomödie unter Mitwirkung der Stimmen von bekannten Radio- und TV-Moderatoren. Ausverkauft mit ca. 700 Zuschauer an 7 Abenden.

 

01.12.2018:

23. Waller Weihnachtsmarkt: das erste Mal als „Waller Adventszauber am Backhaus“ am Samstag von 14.00 bis 22.00 Uhr. Sehr gemütliche Stimmung und viel Glück mit dem trockenen Wetter.

 

 

2017

14.01.2017:

Bauchspeckessen bei Reinhardt mit 20 Personen. Kapazitätsgrenze: 60 Personen

Vorträge Musik-Gruppe und u.a.; fast jeder 2. trägt etwas vor.

 

29.01.-22.02.2017:

Völk´ser Platt mit 11 ausverkauften Vorstellungen im Dörpshus 

 

02.02.2017:

Einladung Volksbank Aller-Weser zwecks Übergabe der Spende von 1.000,00 € für die neue Küche im Heimathaus

 

18.03.2017:

6. Waller Oldie-Nacht mit DJ Nils von der Sky Factory (180 Besucher)

 

28.04.2017

Soulala, 12 köpfige Musikgruppe (197  Besucher)

 

18.06.2017

Radwandertag

über die neue Storchen-Station und den Sportboot-Hafen Höltenwerder zum Eisseler See (Mittagessen und Besuch des offenen Gartens Familie Kamermann)  und von dort zum Heimathaus. Teilnehmer: 27 Personen (Durchführung Ingrid und Heinz Brandt,

Cord-Heinrich und Reinhild Willenbrock, Christa Peters)

 

27.07.2017

Bericht Verdener Nachrichten über „Die Gipfelstürmer“ in Walle wg. höchster und höchster bewohnter Punkt im Landkreis Verden

 

12.08.2017

Pizza & Wein

Wegen schlechten Wetters verlegt in das Heimathaus. Trotzdem 100 hungrige Besucher und 27 Bleche Pizza.

 

13.08.2017:

Großer Bericht in den Verdener Nachrichten über den Waller Heimatverein mit der Überschrift „Eine Gruppe, die anpackt“.

 

01.-03.09.2017:

Dorfgemeinschaftsfest; Samstag-Nachmittag Kaffee- und Kuchenverkauf durch Mitglieder des Heimatvereins zur Unterstützung

des ausrichtenden Ernteclubs

 

03., 04., 05., 08., 10. und 11.11.2017:

Plattdeutscher Heimatabend mit dem ersten Dreiakter „MS Aphrodite“ 600 Zuschauer an 6 Abenden. (Näheres unter der Rubrik "Veranstaltungsrückblicke).

 

03.12.2017:

21. Waller Wiehnachtsmarkt – binnen un buten - ; in der Nacht von Samstag auf Sonntag ist das große Zelt (6x12 m) unter der Schneelast zusammen gebrochen. Ansonsten ein Besuch wie in den Vorjahren.

 

 

2016

09.01.2016:

Bauchspeckessen bei Reinhardt mit 25 Personen. Vorträge von Friedel, der Musik-Gruppe und HMB.

 

29.01. – 21.02.2016:

Insgesamt 10 Vorstellungen Völkser Platt „Pension Sünnenschien“ 1.060 Zuschauern im Dörpshus.

 

 12.03.2016:

5. Waller-Oldie-Nacht mit ca. 190 Besuchern

 

…04.2016:

2. Auftritt der Kult-Band „Timmerhorst“ von der Ostseeküste

 

22.05.2016:

2. Butterkuchenfest bei schönem Sommerwetter. Ca. 80 – 90 Gäste.

 

12.06.2016:

Wandertag mit dem Rad über Holtum (Informationen Holtumer Moor durch Frank Berger) nach Süderwalsede (Gesundes Frühstück in einem Pavillion). 20 TeilnehmerInnen, obwohl es eine halbe Stunde vor dem Start noch gegossen hat. Danach ideales Fahrrad-Wetter. Abends Public-Viewing EM Deutschland – Ukraine ca. 20 Personen im Dörpshus

 

…08.2016:

Gastauftritt „Oma Frieda“  mit ihrem Bühnenprogramm „Gladiator am Rollator“

 

 

 2015

 10.01.2015:

Bauchspeckessen bei Reinhardt mit 58 Personen. Kapazitätsgrenze: 60 Personen

Vorträge von Vera Martens, dem Blödel-Duo Friedel und Ingo, Musik-Gruppe und HMB

 

23.01. – 18.02.2015:

Insgesamt 10 Vorstellungen Völkser Platt „Bett un Fröhstück“ mit etwa 1.000 Zuschauern im Dörpshus;

 

07.03.2015:

4. Waller-Oldie-Nacht mit über 200 Besuchern

 

03.05.2015:

1. öffentlicher Backtag (1. Backfest) mit Einweihungsfeier im Backhausgarten; 500 Arbeitsstunden seit Beginn der Planung März 2011. Gutes Wetter und eine grandiose Beteiligung mit über 120 Besuchern. Gäste von den Heimatvereinen Oyten und Hülsen.

Gleichzeitig Fototermin mit den Spendern der Stühle; Bericht auf der Titelseite der VAZ Motto: „Wir setzen auf Sie“; 4.800,00 € gesammelt für 200 Stühle; größte Einzel-Spende StB Rolf Voige.

 

14.06.2015:

Wandertag mit dem Rad zum Häuslingshaus in Langwedel. Führung durch Dr. Ernst. 34 TeilnehmerInnen, davon 25 mit E-Bikes.

 

11.07.2015:

Ab 17.00 Uhr das erste Mal im Backhausgarten Pizza & Wein mit 3 Variationen Pizza (Salami, Hawaii, Vegetarisch) sowie Rot- und Weißwein u.a.; ca. 150 Besucher – Kinder und Erwachsene; 21 Backbleche Pizza.

 

19.09.2015:

Teilnahme am Dorfgemeinschaftsfest; Theatergruppe mit Kostümen; Heino Meyer mit Trecker / Anhänger beim Festumzug

 

02.10.2015:

Potsdamer Kabarett Obelisk mit Gretel Schulze und Andreas Ziegert. Volles Haus und tolle Stimmung.

 

06.10.2015:

Vereinsmitglied Heino Meyer spendet eine ganze Eiche als Brennholz für den neuen Backofen; gefällt und zersägt von Jürgen und Herbert Feist und der Männer-Basta.

 

06., 07., 08. und 13.11.2015:

27. Plattdeutscher Heimatabend. 3 Vorstellungen und eine Zusatzvorstellung wegen des großen Interesses. Insgesamt 380 Zuschauer + Gäste

 

29.11.2015:

Am 1. Advent 19. Waller Wiehnachtsmarkt – binnen un buten -

 

 

2014

 

12.01.2014:

Bauchspeckessen in Reinhard´s Grillrestaurant mit 46 Personen. Bauchspeck durch Reinhardt Cyriacks. Musik durch unsere Musikgruppe; Vorträge durch Martin Städler, Friedel Plenge, Ingo Duncker und Herbert Meyer-Bolte

 

15.03.2014: 3. Waller Oldie-Nacht mit über 200 Besuchern

 

21.03.2014:

Jahreshauptversammlung im „Waller Dörpshus“. Nach angekündigten und sehr bedauerten Rücktritt unseres 2. Vorsitzenden Friedel Plenge die Wahl von Clemens Jacobs zum 2. Vorsitzenden und Carola Schäfer zur Schriftführerin.

Friedel Plenge wird zum 1. Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

Im Anschluss an die Tagesordnung eine Vorstellung von und mit dem Zauberer Ben Jayman vom Magic-Park Verden.

 

 23.05.2014: Erster Auftritt von „Timmerhorst“, der Plattdeutschen Kultband von der Ostseeküste im „Waller Dörpshus“

 

 

19.04.2014: Ostersamstag: Pflasterung des Waller Dorfplatzes vor dem "Dörpshus" durch freiwillige Helfer

 

15.06.2014:

3. Rad-Wandertag von Walle durch den Stadtwald nach Eitze zum Dorfgemeinschaftshaus.

Dort Frühstück und Vortrag von Anja König über die Entwicklung des Schulhauses (Keimzelle des Lebenshilfe-Kindergartens), des Eitzer Heimatvereins und der Ortschaft Eitze. Zurück in Walle Kaffee-Trinken vor dem Heimathaus. Sehr gut organisiert durch den Wandertags-Ausschuss Ingrid und Heinz Brandt, Ursel und Friedel Plenge, Marion Kempe, Helga Scherdin, Cord-Heinrich Willenbrock.

 

19.06.2014 Erstes internes Backen mit dem Backofen im Backhaus

 

 Juli 2014: Public Viewing im Dörpshus mit neuer Leinwand und neuem Beamer

 

19.07.2014:

Teilnahme am Pokalschießen der Waller Vereine; 1. Platz von 15 Mannschaften.

Sieger-Mannschaft des Heimatvereins: Dörte Schiemann, Claus Drell und Manuel Müller.

 

28.07.2014: Teilnahme an der Einweihungsfeier „Altes Schulhaus“ in Dauelsen

 

28.07.2014: Treffen mit der Theatergruppe Völkser Platt; Einigung über eine Zusammenarbeit ab dem Jahr 2015

 

10.09.2014:

Vortrag KHK Jürgen Moje zum Thema „Sicherheit rund um das Wohnquartier – Schutz vor ungebetenen Gästen“ mit ca. 45 Zuhörern.

 

September 2014:

Bau eines Feuerholzstandes durch Herbert Feist, Helmut Schulz und Gerold Hemmje; große Holzspende durch Kraft Peterson

 

11.10.2014:

Teilnahme an der 111-Jahr-Feier der KK Walle (Kommers in der Schützenhalle)

Teilnehmer des Heimatvereins: Herbert Meyer-Bolte und Detlef Peterson

 

Oktober 2014:

Anschaffung von 200 Stapelstühlen; Spendenaktion nach einer Idee von Anja Jacobs

 

08.11., 09.11. und 10.11.2014

Plattdeutscher Heimatabend mit 3 Vorstellungen (Gesangsgruppe, Waller Tanzmäuse anders, Fiffi Lührs und Gitarre /Harp, Musikgruppe und Theatergruppe mit Sketchen

 

30.11.2014 18. Waller Wiehnachtsmarkt –binnen un buten-

 

12.12.2014

Lesung „Vom Unterwegssein und weiteren Kopfsichten“ von Hans-Peter Seeling

Musikalische Begleitung am Klavier von Kira Kiss, Johanna Lindhorst und Julia Buschmann

 

 

2013

 

17.02.2013: 1. Spielenachmittag im Heimathaus

 

09.03.2013: Die 2. Waller Oldienacht im Waller Dörpshus mit DJ Uwe Schöpke

 

14.04.2013:

Jubiläumsfeier 25 Jahre Waller Heimatverein mit rund 130 Personen. Nach einer Umfrage (88 abgegebene Stimmzettel mit 19 Vorschlägen) Namensgebung der ehemaligen Sporthalle als "Waller Dörpshus".

 

2012

14.01.2012:

Nach Schließung des  „Schützenhof“ Bauchspeckessen das erste 8und letzte) Mal im "Waller Dörpshus"

Bauchspeck durch  Reinhard Cyriacks, Service durch die „Uppassers“.

 

26.02.2012: Stedorfer Theatergruppe im Dörpshus mit "Kattenspök"

 

17.03.2012: Durchführung der 1. Waller Oldienacht im "Waller Dörpshus" mit DJ Jens-Uwe Schöpke

 

13.05.2012:

Wir nehmen als einer von insgesamt 21 Ständen an der ersten Verdener Börse für Hobbyhistoriker im Verdener Rathaus teil

 

09.06.2012: 1. Public viewing im Waller Dörpshus (Europameisterschaft)

 

 17.06.2012:

2. Rad-Wandertag über Völkersen auf Nebenwegen nach Posthausen zum dortigen Heimatverein; Frühstück in der Scheune und Besichtigung des Heimathauses. 27 Beteiligte (keine Kinder) Kaffeetrinken im Heimathaus. Wandertagsausschuss: Reinhild und Cord-Heinrich Willenbrock (mit Trecker), Heiner und Silvia Aucamp, Heinz und Ingrid Brandt, Christa Peters.

 

04.07.2012: Die Sohle des Backhauses wurde mit Fertigbeton hergestellt.

 

15.07.2012:

Wegen Regens Verlegung des Auftritts der Musik- und Gesangs-Gruppe "Souly" von der Freilichtbühne Holtebüttel in das Waller Dörpshus mit fast 180 Zuschauern

 

29.08.2012:

Kabarett Obelisk aus Potsdam mit Gretel Schulze und Andreas Zieger (Vorstellung: Friede-Freude-Eierschecke)

 

01./02.09.2012:

Einziges Erntefest im "Waller Dörpshus" (danach wieder im Zelt auf dem Sportplatz)

 

21.09.2012:

"Comedy up platt" mit Jens Wagner aus Elmshorn, gemeinsame Veranstaltung mit den Plattdütschen in´n Kreis Veern

 

 

2011

08.01.2011:

Letztes Bauchspeckessen (Mit der Shanty-Gruppe Wolken, Wind und Wogen) im Schützenhof, der zum 28.02.2011 geschlossen hat.

 

20.02.2011:

Vorstellung unserer Gesangsgruppe "Mit Wein, Weib und Gesang" in der provisorisch hergerichteten Gymnastikhalle 

 

24.02.2011: Gründung der Fachgruppe "De Uppassers", 1. Leiterin Bianca Bolte

 

03.03.2011: Unterzeichnung des Nutzungsvertrages für die Gymnastikhalle mit der Stadt Verden

 

08.04.2011:

Übergabe der Schlüssel der Gymnastikhalle durch Bürgermeister Lutz Brockmann an den

1. Vors. Herbert Meyer-Bolte (nach Einweihung der neuen Turnhalle am 19.03.2011)

 

03.05.2011:

Auftritt der Girl-Group Jofete (Joana Vogel, Femke Meyer, Thea Henken), alle aus Völkersen bzw. Daverden in der noch nicht fertig gestellten Gymnastikhalle

 

19.06.2011

(Erster) Rad-Wandertag nach Schafwinkel zum Heilpflanzen- und Kräutergarten (Paprotta-Kühne). Starkes Regenwetter, trotzdem 36 Beteiligte (10-12 auf dem Begleitwagen). Abschluss mit Kaffee und Kuchen  wieder im Heimathaus.

 

14.08.2011:

Einweihungsfeier der Gymnastikhalle mit vielen Ehrengästen und Mitgliedern sowie den Kolkmusikanten aus Hilgermissen.

 

06.10.2011:

Veranstaltung "Bubi und Fidi - wie snakt platt" mit Fidi Ehlbeck, gemeinsam mit den Plattdütschen in´n Kreis Veern.

 

 

2010

27.01.2010:

Die im Bau-Endstadium befindliche neue Schul-Turnhalle brennt komplett ab, dadurch eine Verzögerung des Neubaus für die Schule und der Übernahme der alten Gymnastikhalle durch den Heimatverein um ein Jahr.

 

08.03.2010: Krisensitzung wegen der Volkstanzgruppe, die praktisch auseinandergefallen ist

 

19.03.2010:

Kauf der Vorhänge, der Musikanlage mit 6 Boxen, 4 Theaterscheinwerfer und der kompletten Theke vom Forstenhof in Dörverden für den Umbau der Gymnastikhalle

 

07.05.2010: Teilnahme an der Jahreshauptversammlung des Nds. Heimatbundes in Verden (Stadthalle)

 

08.05.2010: Als Dankeschön für eine Spende verkaufen 6 Kartoffelmäuse Lose für die Stadttombola

 

15.06.2010: Mitteilung der Stadt Verden, dass die restliche Darlehnsschuld für das Heimathaus erlassen werde

 

Oktober 2010:

Mehrtägige Stockholmfahrt mit Schärenkreuzfahrt

 

Oktober 2010:

Sonderseite der VAZ über das Heimathaus "Ein Haus bis oben hin voll mit Geschichte(n)"

 

November 2010:

Wegen des Turnhallen-Brandes ein "ausgefallener Heimatabend" im Theaterraum des Heimathauses

 

2009

April 2009: Erster und einziger Plattdeutscher Heimatabend im April (statt im November)

 

Mai 2009:

Unterzeichnung eines Nutzungsvertrages mit der Domkirchengemeinde für einen Klassenraum im Heimathaus zur Nutzung von Konfirmandenunterricht, Kindergottesdienst und Altennachmittage

 

13.08.2009:

1. Gespräch mit Bürgermeister Lutz Brockmann und Kämmerer Wolfgang Leseberg mit Friedel Plenge und Herbert Meyer-Bolte über die künftige Nutzung der Waller Turnhalle

 

17.12.2009:

Auf Anregung des Heimatvereins Gründungsversammlung des AWV e.V. (Arbeitsgemeinschaft Waller Vereine) im Heimathaus unter Beteiligung aller Waller Vereine

 

2008

12.04.2008:

Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Vereins-Bestehen in der Gymnastikhalle der Schule Walle

 

08.06.2008: Bücher- und Spielzeugbasar im Heimathaus

 

06.09.2008: Waller Erntefest mit 1. Auftritt der "Waller Tanzmäuse" in ihren neuen Kleidern

 

 

2007

17.01.2007: Mit 18 Kindern begann der Kindertanz der "Waller Tanzmäuse"

 

November 2007:

Wegen Schließung des Alten Kruges findet der Plattdeutscher Heimatabend unter provisorischen Bedingungen in der damaligen Gymnastikhalle statt

 

1. Advent 2007:

1. Waller Weihnachtsmarkt rund um das Heimathaus (Waller Wiehnachtsmarkt - binnen und buten) (nach dem Weihnachtsmarkt „bi Dankers up´n Hoff)

 

 

2006

Installation der Beleuchtung an der Giebelseite des Heimathauses

 

Waller Tanzfest "Bi Dankers up´n Hoff"

 

1. Advent 2006:

Letzter Weihnachtsmarkt „bi Dankers up´n Hoff". Cord-Heinrich und Reinhild Willenbrock waren die wochenlangen Beeinträchtigungen auf dem Hof verständlicherweise zuviel.

 

 

2005

 16.03.2005:

 Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Schützenhof“ in Walle. Erika Erasmi überreicht den Original-Bauvertrag für die Schule Walle aus dem Jahre 1852.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Versammlung las Grete Hoops aus Tarmstedt aus ihren mittlerweile vier erschienen Büchern lustige und unterhaltsame Geschichten vor.

 

29.04.2005:

Hermann-Löns-Abend mit Monika Seidel (Vors. Des Verbandes der Hermann-Löns-Kreise in Deutschland und Österreich e.V. Walsrode)

 

12.06.2005:

Wandertag nach Scharnhorst zum Flugplatz (Führung durch Tower und Nebengebäude durch den 1. Vors. Herrn Dittmer), anschl. gemütliches Beisammensein auf dem Schulgelände.

 

2005:

Bau eines alten Ziehbrunnens durch die Männer-Basta

 

8.-15.10.2005:

Fahrt nach Zielona Gora mit 41 Teilnehmern (Busfahrt über Havelberg mit einer Stadtrundfahrt, Empfang durch den Stellvertreter Janusz Lewicki d. Stadtpräsidentin, Zielona Gora und Umgebung /historische Dörfer und Stätten, Breslau: Stadtführung/Aula Leopoldina/Dominsel, Schweinitz: größte Fachwerkholzkirche Europas ohne Glockenturm, Posen: Stadtführung Altstadt und Dom, Schloß von Kornick, Rückfahrt über Potsdam: Sancoucci und Cecilienhof. Dank an Detlef Peterson für die 80-seitige Reisebroschüre

 

11. und 13.11.2005:

18. Plattdeutscher Heimatabend

 

27.11.2005:  

9. Waller Weihnachtmarkt: Ohne Motto ein voller Erfolg

 

2004

2004: Aufnahme des Logos des Waller Heimatvereins im Schulbuch (4. Bote, S. 43)

 

2004: Herausgabe des Buches "Wenn....." unseres Mitgliedes Hinrich Gerken durch den Heimatverein

 

02.04.2004:

Veranstaltung mit Dieter Jorschick Trink, Brüderlein,trink“ Der Alkohol in der Literatur mit Dieter Jorschik Schauspieler, Regisseur, Autor

und Lektor aus Verden (Buchhandlung und Theaterverlag Mahnke).

 

Oktober 2004: Anbringung des Hinweisschildes "Von der Schule zum Heimathaus" am Heimathaus

 

Oktober 2004: Waller Kartoffelfest

 

1. Advent 2004

Waller Weihnachtsmarkt unter dem Motto  „Der außerirdische Weihnachtsmarkt“

 

 

 

2003

nichts

 

2002

Juni 2002:

Die Bastelfrauen erringen beim Domweihumzug den 1. Platz mit "Die Raupe Wallerie lässt grüßen, kommt herbei mit 1000 Füßen"

 

Eigener Internetauftritt mit der Domain "www.waller-heimatverein.de" (vorher Stadtnetz Verden der Stadtverwaltung)

 

03.10.2002:

Waller Apfelfest

 

Oktober 2002:

Ausflug mit Besuch der Partnerstadt Warwick

 

19.11.2002:

Erstes Treffen der Gruppe "Die jungen Alten"

 

2001

06.03.2001:

Montage eines Glockenstuhls mit Glocke auf dem Heimathaus

 

18.03.2001:

Feierliche Einweihung des alten Schulgebäudes, künftig "Heimathaus Alte Schule"

 

August 2001:

Benennung einer Straße im Neubaugebiet Richtweg als "Hinrich-Gerken-Straße"

 

29.September bis 6. Oktober 2001:

Mehrtages-Ausflug nach Saumur (gemeinsam mit dem Partnerschaftsverein Verden-Saumur.

 

2000

2000:

Die Kartoffelmäuse nehmen nach Einladung an der Expo-Parade in Hannover teil.

 

2000:

Die Kartoffelmäuse nehmen nach Einladung am Karnevalsumzug in Köln teil.

 

04.07.2000:

Kauf des alten Schulgebäudes in Walle von der Stadt Verden (Teil-Erbbaurechtsvertrag)

 

 

1999

1. Internetauftritt über das "Stadtnetz Verden" der Stadtverwaltung

 

September 1999:

Gestaltung des Freitagnachmittagsprogramms des "Bremer Containers" von Radio Bremen anlässlich des "Kulinarischen Marktes" auf dem Norderstädtischen Marktplatz.

 

Oktober 1999:

Die Bastelfrauen des Waller Heimatvereins erringen mit ihren "Kartoffelmäusen" den 1. Platz beim Freimarktumzug in Bremen

 

1998

17.04.1998:

Feier zum 10-jährigen Bestehen unseres Vereins im Gasthaus "Alter Krug"

 

Juni 1998:

Die Bastelfrauen des Waller Heimatvereins erreichen beim Domweihumzug mit "Die süßen Früchtchen vom Waller Heimatverein"

den 1. Platz bei den Fußgruppen

 

 

1997

10.11.1997:

Unser Gründungsmitglied Hinrich Gerken erhält im Harsefelder Rathaus den Niedersächsischen Verdienstorden am Bande für außerordentliche Verdienste um die plattdeutsche Sprache. Wir waren mit einer Delegation dabei.

 

1. Advent 1997:

1. Weihnachtsmarkt "Bi Dankers up´n Hoff"

 

1996

Nichts

 

1995

1994/1995:

Bau eines Feuchtbiotops nahe der B 215

 

Juni 1995:

Die Bastelfrauen des Waller Heimatvereins belegen beim Dohmweihumzug den 2. Platz für ihre Darstellung "Waschtag gestern und heute"

 

 

 

 

1994

03.07.1994:

Waller Bergfest mit mit Mitgliedern und geladenen Gästen. Aufstellung von je 3 Tonnen schweren Findlingen auf dem Steinberg (höchste Erhebung des Landkreises Verden mit 74,90 m) und in der Straße "Buchhorst" (mit 56,20 m höchster bewohnter Punkt im Landkreis Verden)

 

 

1993

Januar 1993:

1. Bauchspeckessen im "Schützenhof" auf Anregung von Carl-Dieter Radeke und Claus Drell

 

Professor Dr. Lemmermann mit seinem Vortrag "Der unbekannte Wilhelm Busch"

 

1993:

Waldau-Schauspieler Jan-Gerd Brüns aus Etelsen mit seiner Lesung aus Werken von Ringelnatz und Ernst-August Krantz

 

 

1992

Veranstaltung mit Heini ut Stickelkamperfehn (Heinrich Müller) (ein weiteres Mal 1997)

 

 

1991

12.01.1991:

Teilnahme am Niedersachsentag des Nds. Heimatbundes in Nienburg mit "Das Hügelgrab von Walle mit Darstellung eines Modells und eines Lackabzuges"

 

 

 

1990

Nichts

 

1989

 

25.01.1989:

 

Vortrag der Kreisarchäologin Dr. Gabriele Nowatzyk zur "Ausgrabung des Hügelgrabes in Walle"

 

28.07.1989:

Exkursion durch den Wedehof unter Führung des Försters Bohnath

 

18.11.1989:

1. Plattdeutscher Heimatabend mit Basar im "Alten Krug", (Theaterstücke "Wo fang ick an" und "Up´n Standesamt")

 

1989:

Der verstorbene Landwirt Wilhelm Meyer spendet seine sämtlichen landwirtschaftlichen Maschinen, damit sie in Walle bleiben. Sie werden aufbewahrt in einer angemieteten Scheune von Gerd Lührs (Eichhof).

 

 

 

1988

22.02.1988:

Vorversammlung im „Schützenhof“ mit insgesamt 19 eintrittswilligen Personen.

 

11.04.1988:

Gründungsversammlung im "Alten Krug", bei der 36 Personen die Satzung unterzeichneten.

 

10.07.1988:

1. Wandertag über den Bodderbusch zur Jagdhütte von Kurt Müller.

 

23.08.1988:

1. ordentliche Hauptversammlung (mit der Beschlussfassung, einen 1. Plattdeutschen Heimatabend durchzuführen).

 

 

 29.10.1988:

Plattdeutsche Führung durch Verden (durch Helmut Meyer vom Heimatverein Kirchlinteln)

 

 

1987

 

 

29.12.1987:

1. Vorgespräch im "Schützenhof".

 

Mitte Dezember 1987:

Rundschreiben Herbert Meyer-Bolte mit der Anregung zur Gründung eines Heimatvereins.

 

 

 

 

 

 

36 Gründungsmitglieder, die in der Gründungs-  versammlung am 11.04.1988  im "Alten Krug" 

die Satzung unterzeichneten.

 

 

 

 

 

 

 

Vorversammlung am 22.02.1988 im „Schützenhof“ mit insgesamt  19 eintrittswilligen Personen.

Zusammengeführte Liste der Gründungsmitglieder

in der Vorversammlung und der Gründungsversammlung

   

 

Name

 

Vorname

 

Vorversammlung

 

Gründungs-

versammlung

Brandt

Heinz

 

11.04.1988

Brandt

Ingrid

 

11.04.1988

Brandt

Marianne

22.02.1988

 

Brettschneider

Dieter

22.02.1988

11.04.1988

Delventhal

Christa

 

11.04.1988

Delventhal

Heinrich

 

11.04.1988

Delventhal

Krista

 

11.04.1988

Delventhal

Wilhelm

22.02.1988

11.04.1988

Denekas

Helga

 

11.04.1988

Gerken

Hinrich

 

11.04.1988

Heers

Gerda

 

11.04.1988

Heers

Manfred

 

11.04.1988

Junge

Peter

22.02.1988

11.04.1988

Junge

Irmtraut

22.02.1988

 

Köster

Rita

 

11.04.1988

Köster

Cord

22.02.1988

11.04.1988

Limmer

Hans-Joachim

22.02.1988

11.04.1988

Lühring

Günther

 

11.04.1988

Mattfeldt-Köster

Heinrich

22.02.1988

 

Meyer

Hans

22.02.1988

 

Meyer-Bolte

Regine

 

11.04.1988

Meyer-Bolte

Herbert

22.02.1988

11.04.1988

Müller

Peter

 

11.04.1988

Müller-Kressin

Helmut

 

11.04.1988

Niemann

Volker

22.02.1988

 

Oedding

Heinrich

 

11.04.1988

Oelkers

Friedrich (Friedel)

 

11.04.1988

Oelkers

Margret

 

11.04.1988

Oelkers

Renate

 

11.04.1988

Oelkers

Wilhelm

22.02.1988

11.04.1988

Peters

Christa

 

11.04.1988

Peters

Herbert

22.02.1988

11.04.1988

Plenge

Friedel

22.02.1988

11.04.1988

Ramme

Elsbeth

22.02.1988

11.04.1988

Schiemann

Harald

22.02.1988

 

Schulz

Helmut

22.02.1988

11.04.1988

Schwerin

Rolf

 

11.04.1988

Schwerin

Ilse

 

11.04.1988

Weiß

Robert

22.02.1988

 

Willenbrock

Cord Heinrich

22.02.1988

11.04.1988

 

 

 

 

 

 

Es begann alles mit einem Rundschreiben von Herbert Meyer-Bolte im Dezember 1987. Es bestand großes Interesse, sodass nach dem ersten Treffen am 29.12.1987 im "Schützenhof" bereits am 11. April 1988 die Gründungsversammlung des Heimatsvereins erfolgen konnte.

Kontakt

Waller Heimatverein e.V.

Am Schulberg 1 - 3

27283 Verden-Walle

                     

                 Telefon: 04230/94040

  Mail: waller-heimatverein@t-online.de

Technische Informationen

Die Größe der Darstellung dieser Seiten kann geändert werden durch die Tasten "Strg und +"

(= vergrößern) oder "Strg und -" (= verkleinern).

 

Ein Foto kann mit einem Klick vergrößert werden und Foto-Galerien lassen sich mit den Pfeilen rechts oder links nacheinander durchklicken.